Seiten

Montag, 10. März 2014

Gute-Besserung-Box

Für den Besuch einer kranken Bekannten habe ich eine kleine Geschenkbox gewerkelt, in die ein paar Süßigkeiten hinein passen. Im Grunde ist es bis auf das Innenleben nach dem Tutorial für die Gutschein-Box von Stempeleinmaleins. Das Innenleben hat nur einen Trenner in der Mitte bekommen und wurde auf der einen Seite mit Ferrero Küsschen und auf der anderen mit Amicelli gefüllt.

For the visit of a sick friend I made a little present box with some sweets inside. The outside is made with a tutorial of a giftcard box from Stempeleinmaleins. The inside is made with only a separator in the middle. On one side I filled the box with Ferrero Kisses, on the other side with Amicelli.

Als Motiv für den Deckel der Box habe ich mich für den kranken Henry entschieden. Den habe ich mit Distress Markern coloriert und drum herum mit Walnut Stain gewischt.

I choosed the sick Henry as motive for the lid of the box. I coloured it with distress markers and wished the outside with walnut stain.


Der Schriftzug ist selbst erstellt und wurde in einem Rahmen aus Clay von Martha Stewart in Szene gesetzt. Dazu noch ein Schleifchen, verziert mit einem schicken Perlen-Brad und fertig war die Box.

The sentiment is self made and I restaged it in a frame of clay from Martha Stewart. In final step I added a bow with a pearl-brad.

Hier ist noch eine Nahansicht vom Henry / Here comes a closeup from Henry:

Mit der Box möchte ich an folgenden Challenges teilnehmen:
Allways something creative #70 - helle Farben
Kreativer Bastelblog #42 - Verpackung

1 Kommentar:

  1. bei der wunderschönen Box muss es einem doch schnell besser gehen..
    Danke für deine Teilnahme an unserer Challenge auf Kreativer Bastel Blog..

    LG, Katrin

    AntwortenLöschen